From
Cultivation
to Marketing

Kirschen Flaggen Fotolia 8321267 L 160x160
Kirschen aus Europa
KÖLLA Marktinformation vom 11.05.2018

Allgemeines

 

Der Saisonbeginn 2018 weicht zu den Vorjahren stark ab und wird zu einer veränderten Marktlage führen. Die Türkei startet bereits mit den ersten festen Sorten in der KW 20, d.h. 2 Wochen früher als in einem normalen Jahr. Frankreich und Spanien dagegen sind  7-10  Tage verspätet, Italien und Griechenland sind nur leicht verspätet. Die Ernten fallen gut aus, allerdings mit überwiegend kleinfallender Ware. Das Wetter der nächsten Tage wird, wie in jedem Jahr, die Vorhersagen beeinflussen

 

Türkei

 

Feste Sorte Napoleon wird bereits für die KW 20 in Mengen angesagt. Damit können wir ca. 2 Wochen früher in die Saison starten. Die Ernte liegt über dem Vorjahr.

ab KW 20

Spanien

 

Weiche Sorten Burlat & Early Bigi ab KW 19 aus den Gebieten Tarragona und Lerida, Mengen ab Mitte KW 20. Feste Sorten ab Mitte KW 21. Tendenziell eine gute Ernte.

ab KW 19/20/21

Italien

 

Weiche Sorte Bigaro wird ab der KW 19 verladen. Die feste Sorte Giorgia ab KW 21/22. Die Hauptsorte Ferrovia ab KW 23.

ab KW 20/21

Frankreich

 

Saisonbeginn ab Mitte KW 20 mit weichen Sorten wie der Burlat. Feste Sorten wie Folfer oder Summit werden erst Mitte KW 21 verfügbar sein. Ab KW 23 dann Stark, Sunburst, Belge, Van etc.

ab KW 20/21/23

Griechenland

 
Start der Saison mit festen Sorten wie Pella ab KW 22/23. Ernte fällt gut aus. Die Kaliber sind aber eher klein- bis mittelfallend (22+ 24+), weniger 26+/28+. ab KW 22/23
 

Gerne beraten wir Sie über unsere Möglichkeiten zu den vielfältigen und neuen Verpackungslösungen aus den verschiedenen Anbaugebieten.

Ansprechpartner
Türkei +49 89 74 72 14 0
Spanien +34 96 353 18 32
  +49 2131 66 13 300
Italien +49 2131 66 13 100
Frankreich +49 2131 66 13 201
Griechenland +49 89 74 72 14 0

Marktinformationen